Fragen? Ruf uns an: +49 (0) 5241 – 21 22 044

Gestatten: Das A-Team vom trainer.camp!

Wir unterstützen Trainer, Coaches und Berater, ihre Botschaft in die Welt zu bringen – um so erfüllter und erfolgreicher leben und arbeiten zu können.

Unsere Philosophie

Sei Du: Du

In einer Welt, in der immer mehr Leute das Gleiche anbieten, gibt’s nur einen Differenzierungsfaktor: Dich.

Bevor Du loslegst, frage Dich: Wofür stehe ich? Was ist mir wichtig im Leben? Was liebe ich? Und was genau bringe ich in die Welt, was anderen Menschen nützt?

Je mehr Du Du bist, desto mehr Freude und Erfüllung bringt Dir der Erfolg.

Ein schlauer Plan

Das allerwichtigste bei der Umsetzung Deines Projektes ist ein guter Plan. Bevor Du Dich also in die Arbeit stürzt, um Dein Geschäft auf Online zu trimmen, macht es Sinn, dass Du zunächst einen schlauen Plan schmiedest.

Werde wertvoll

Ein wichtiger Grund, warum Menschen mir Dir ins Geschäft kommen ist: VERTRAUEN.

Sie trauen Dir zu, dass Du derjenige bist, der ihr Problem am besten lösen kann. Dieses Vertrauen musst Du Dir verdienen, indem Du den Menschen wertvolle Inhalte lieferst.

Eine Gemeinschaft macht Macht

Das gilt in zweierlei Hinsicht:

Zum Einen solltest Du eine Gemeinschaft von Fans aufbauen, die von Deiner Arbeit begeistert ist. Baue Dir dazu eine eigene Newsletterliste auf und sende Deinen Anhängern nicht nur regelmäßig Wissenswertes zu, sondern lade sie zu Diskussionen in Deinem Blog oder in einem eigenen Forum wie bspw. auf einer Social-Media Plattform wie Xing, Facebook oder Youtube, ein.

Und dann solltest Du Dich mit anderen Kollegen vernetzen, die dasselbe vorhaben wie Du. In der Gemeinschaft kann man sich austauschen und Probleme viel leichter lösen.

Einen klaren Kopf behalten

Das Internet ist voll von Freebies, Gratis-Webinaren, E-Books und Guru-Tipps zum Thema Onlinemarketing. Da kann man schon mal den Überblick verlieren und vor lauter Methoden, Tipps und Strategien gar nicht mehr wissen, welcher Weg denn jetzt der Richtige ist.

Das Üble daran ist, dass Du die Orientierung verlieren kannst und dadurch nicht ins Handeln kommst. Das ist natürlich nicht das Ziel und deshalb solltest Du Dich nicht verrückt machen lassen, sondern statt dessen Deinen Plan, den Du zuvor geschmiedet hast, auch stringent umsetzen.

Geld:  Du hast es Dir verdient.

Es gibt eine ganze Reihe von Anbietern, die Trainings geben, um Geld zu  verdienen.

Wir glauben jedoch eher an das Erfolgsrezept nach Walt Disney:

„Wir machen keine Filme, um Geld zu verdienen. Sondern wir verdienen Geld, um Filme zu machen.“

Und Steve Jobs, der Mitbegründer von Apple meinte in seiner berühmten Stantford Rede:

„Einen richtig guten Job kannst Du nur machen, wenn Du Deine Arbeit liebst.“

Dass Liebe zu dem, was man tut, und Geldverdienen sich nicht ausschließen, sondern einander bedingen, haben beide Unternehmen bewiesen:

Denn Disney ist das erfolgreichste Filmstudio der Welt und Apple seit 6 Jahren global das wertvollste Unternehmen.

Mach fertig

Nichts sabotiert Deinen Erfolg mehr als: warten.

Es gibt unter Trainern und Coaches eine weiterverbreitete Krankheit namens: „Kurseritis“.

„Besser ich mach noch hier ein Onlinetraining mit, buche da noch ein Coaching, lese noch das neue Marketing–Buch – aber dann leg ich los.“

Dabei ist das „Warten“ verständlich: Mit jedem konkreten Schritt riskiert man auch einen Misserfolg. Die erste Website ist doch noch nicht so toll, wie man sich das gewünscht hat. Der erste Launch fürs neue Seminar hat nicht soviel Teilnehmer gewonnen, wie man es sich in seinen Träumen ausgemalt hat.

Kein Wunder also, dass viele unter „Kurseritis“ leiden und sich noch mehr Know-How einverleiben möchten.

Richtig nährreich wird ein „Gewusst wie“ jedoch erst durch ein „Mach fertig“.

Denn jede praktische Erfahrung zeigt Dir, worauf Deine Lieblingskunden am besten reagieren – und wie Du immer besser werden kannst.

Darum zeigen wir Dir im trainer.camp nicht nur, wie Du erfolgreich wirst.

Sondern wir unterstützen Dich beim „Mach fertig!“ handfest durch wöchentliche Praxiswebinare, die Website-Komplettlösung starter.kit und die Lernplattform trainer.kit.